Lehre zum/zur Bautechnische Zeichner/in

Das Berufsbild
Damit Gebäude überhaupt errichtet werden können, braucht es bautechnische Zeichner. In CAD-Plänen legen sie fest, was wie gebaut wird und übernehmen viele organisatorische Aufgaben für die Baustelle.

Deine Tätigkeiten
Sie erstellen technische Zeichnungen und Reinzeichnungen und sorgen für die Korrektur, Vervielfältigung und Aufbewahrung der Zeichnungen. Technische Zeichnungen sind z.B. Werkzeichnungen von Formen und Metallartikeln, Detail- und Zusammenstellungszeichnungen von Motoren und Maschinen, Pläne von Kesseln, Behältern und Stahlkonstruktionen, Pläne von Heiz- oder Klimaanlagen sowie Leitungs- und Schaltpläne. Diese werden im Maschinen- und Apparatebau, Stahl-, Heizungs- und Lüftungsbau sowie in der Elektro- und Vermessungstechnik benötigt.

Welche Voraussetzungen bringst du dafür mit?

  • Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen?
  • Mit Tastatur und Mouse bist du bestens vertraut?
  • Mit der Genauigkeit nimmst du es sehr genau?

Schule könnte ich. Lehre mache ich!

Lust auf einen zweiten Beruf?

Im Rahmen einer Doppellehre bieten wir dir zusätzlich zur Bautechnischer Zeichner Lehre die Ausbildung zum/zur Maurer/in an. Eine Doppellehre dauert vier Jahre und du hast danach zwei Berufe in der Tasche! Für nähre Informationen, kannst du dich gerne bei uns melden.

ABAU - finde deinen Meister in OÖ!

ABAU Ausbildungsbetriebe sind in ganz Oberösterreich vertreten. Klicke hier und vereinbare gleich deinen Schnuppertag.