Lehre zum/zur
Kraftfahrzeugtechniker*In

Das Berufsbild
Kraftfahrzeugtechniker*Innen halten den Fuhrpark aus PKW, LKW und Baufahrzeugen in Bewegung. Sie sorgen für regelmäßiges Service und kümmern sich um die funktionale Sicherheit. Das umfasst auch Fahrzeugelektronik und Sicherheitstechnik.

Deine Tätigkeiten
Du arbeitest als Kraftfahrzeugtechniker*In unmittelbar an den Fahrzeugen sowie in der Überprüfung der Betriebssicherheit von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen (z.B. Antrieb, Bremsen). Dazu setzt du spezielle Messgeräte und verschiedene Prüfstände ein (Fehlerdiagnose) z.B. um Abgastests durchzuführen. Besondere Bedeutung hat die Optimierung der Einzelkomponenten wie z.B. Verbrennungsmotoren, Hybridantriebe, Brems- und Sicherheitselemente und deren Abstimmung aufeinander.

 

 

Welche Voraussetzungen bringst du dafür mit?

  • Du hast technisches Verständnis und Freude an Physik.
  • Handwerkliches Geschick gehört zu deinen Stärken.
  • Du hantierst auch gerne mal mit schweren Gegenständen.
  • Toll findest du, dass man hier immer Neues lernen kann.

Schule könnte ich. Lehre mache ich!

ABAU – finde deinen Meister in OÖ!

ABAU Ausbildungsbetriebe sind in ganz Oberösterreich vertreten. Klicke hier und vereinbare gleich deinen Schnuppertag.